Berlin, 27.09.2016

"Blaue Action rund um den Reichstag"

27. Sept. 2016 - THWler treffen ihre Bundestagsabgeordneten

Was ist der mobile Hochwasserpegel? Wie erkenne ich, ob Trinkwasser keimbelastet ist? Das und vieles mehr wissen seit gestern 340 Abgeordnete des Deutschen Bundestages. Bei „MdB trifft THW“ stellten Ehrenamtliche aus ganz Deutschland den Abgeordneten aus ihrer Region an neun interaktiven Ständen in Berlin ihre „blaue Welt“ vor.

Prominent präsentierte sich das THW in einem Veranstaltungszelt vor dem Paul-Löbe-Haus zwischen Bundeskanzleramt und Reichstag. Im Inneren konnten die Mitglieder des Deutschen Bundestages (MdB) beispielsweise ein mobiles Labor der Ehrenamtlichen aus dem THW-Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland besuchen.

Um Wasser ging es auch am Stand der THW-Leitung. Dort informierten sich die Politikerinnen und Politiker über den mobilen Hochwasserpegel – eine Innovation aus dem THW-Ehrenamt.

Kräftig mit anpacken konnten die Bundestagsabgeordneten am Stand des Landesverbandes Sachsen, Thüringen. Mit vollem Körpereinsatz zimmerte etwa Bundestagspräsident Norbert Lammert unter Anleitung der Ehrenamtlichen des Ortsverbandes Dippoldiswalde ein Spielhaus aus Holz zusammen.

An zwei weiteren Stationen stellten die THW-Helferinnen und -Helfer Einsätze in Deutschland vor.

Die internationalen Partnerschaften des THW im Bevölkerungsschutz standen am Stand des Landesverbandes Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt im Mittelpunkt.

Die Versorgung der Teilnehmer erfolgte ganztägig durch die Kräfte des OV Berlin-Mitte.

Insgesamt waren durch den OV Berlin-Mitte 15 Helferinnen und Helfer über einen Zeitraum von 3 Tagen eingesetzt und leisteten rund 300 ehrenamtliche Dienststunden.

 

Fotos & Text: THW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: