13.10.2022

Einsatz Kimba-Express

Ortsverband unterstützt die Berliner Tafel e.V. bei der Umsetzung eines Eisenbahnwaggons

Morgens um 07:15 trafen sich einige Helfende, um einen Einsatz der eher ungewöhnlichen Art abzuwickeln.

Es galt einen alten Eisenbahnwaggon aus dem Jahre 1973 von einem Gleis auf das Nachbargleis umzusetzen um einen Transport in das Technikmuseum zu ermöglichen. Die Besonderheit an diesem Waggon war, dass es ein sogenannter „Silberling“ der Baureihe N war, der zu einer 198-Stück Serie gehörte, die schnell zu einem Lazarettwaggon mit Platz für 36 Patient*innen umgebaut werden konnte. Dafür waren einige Sonderspezifikationen nötig, wie z.B. 230V-Steckdosen und breitere Türen. Die Bezeichnung Silberling kam von den unlackierten Waggons aus Aluminium.

Im Mai 2011 hatte die Berliner Tafel e.V. den Waggon für 119 (!) Euro gekauft, um eine kleine Lehrküche samt Lebensmittellabor für Kinder anbieten zu können. Leider wird auf dem jetzigen Stellplatz eine Straße gebaut, weswegen der Waggon zurück aufs Hauptgleis gesetzt werden musste.

Mithilfe der Berliner Feuerwehr, 2 großen 30-t-Kränen und einem Ehrenamtlichen eines Eisenbahnvereins wurden die kritischen Punkte des Fahrzeugs unterfüttert um ein Verkeilen bzw. Auseinanderspringen der Drehlager zu verhindern, Tragegurte durchgezogen und der Waggon umgesetzt.

Nach ein paar Metern Vor- und Rückwärtsfahrt waren die Formalitäten erledigt und der Silberling durfte wieder auf „öffentlicher“ Schiene fahren.

Abschließend wurden noch 2 Gleise, die 2011 übrig geblieben waren, mithilfe der Seilwinde vom GKW soweit vorgezogen, dass die BVG diese abtransportieren und im Technikmuseum neu verlegen kann. Da diese etwas eingewachsen waren, musste mit Schwerlastrollen, Brechstangen und Umlenkrolle etwas nachgeholfen werden. Dank der Unterstützung der Berliner Tafel e.V. wurde die gesamte Truppe aufs vorzüglichste mit Süßigkeiten, Getränken und Suppe verpflegt. Nach kurzem Verlasten der benutzten Materialien wurde gegen 13:00 zurück in den OV verlegt, anschließend noch die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt und schließlich der wohlverdiente Feierabend eingeläutet.

 

Fotos & Text: THW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: