18.06.2022

Heißes Ausbildungswochenende

Es sollte nicht nur wettertechnisch ein heißes Wochenende werden. Bereits am Freitag, den 17.06.2022, trafen sich die Helferinnen und Helfer unserer Einheiten zu einer gemeinsamen Theorieausbildung zum Thema Wasserförderung über lange Wegstrecken, Aufbau von Pufferbecken und Einsatz der Pumpenausstattung der Fachgruppe Wasserschaden-Pumpen (WP).

Am folgenden Samstag sollte dann eine gemeinsame praktische Umsetzung folgen. Um gemeinsam rechtzeitig am Samstagmorgen starten zu können, übernachteten die Teilnehmenden im Ortsverband.

Doch plötzlich kam alles anders wie geplant...

Bereits um 5 Uhr morgens ging der Alarm bei den schlafenden Helfern. Einsatz für die Kräfte!

Aufgabenstellung:

  • Wasserentnahme aus dem Hafenbecken des Westhafens
  • Wasserförderung über eine Strecke von 500m
  • Bau eines Pufferbeckens
  • Bau einer Wasserstrecke über einen Fahrweg

Ohne Frühstück und nach nur einer kurzen Katzenwäsche ging es dann sofort in den "Einsatz", der natürlich nur eine vorverlegte Übung war. Bereits gute 3 Stunden später war die Förderstrecke in Betrieb, das Pufferbecken gefüllt und die Überführung der Wasserleitung errichtet.

Parallel musste die "Einsatzstelle" ausgeleuchtet werden, der Zugtrupp eine Führungsstelle managen und die Verpflegungsgruppe für die hungrigen Helferinnen und Helfer eine feldmäßige Verpflegung sicherstellen.

Trotz fast 40°C im Schatten wurden alle Einsatzaufgaben in kürzester Zeit zufriedenstellend abgearbeitet.

Ein großes Lob an die Organisatoren und eingesetzten Kräfte!

Fotos & Text: THW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: