Verpflegungstrupp (Logistik Verpflegung)

Der Verpflegungstrupp (LogV) übernimmt im Einsatzfall die Zubereitung von Kalt- und Warmverpflegung und Getränke (für max. 300 Personen) und verteilt dieser im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Er ist verantwortlich für die Verwaltung und Lagerung einer ständigen Einsatzreserve für die ad hoc Verpflegung von 200 Einsatzkräften.

Der Logistiktrupp richtet Verpflegungsstellen ein, betreibt diese, beschafft Lebensmittel, Getränke und Verbrauchsgüter und ist verantwortlich für die Einhaltung von Hygienebestimmungen.

Fahrzeugausstattung:

Der Mannschaftslastwagen Typ V (MLW V) ist ein Multifunktionsfahrzeug für die Aufgabenbereiche des Log-V-Trupps der Fachgruppe Logistik. Es dient sowohl dem Helfertransport, als auch für Einkaufsfahrten und Materialtransporte im Rahmen kleinerer Logistikeinsätze.

Der LKW mit 7,49t zulässiges Gesamtgewicht, geschlossenem Kofferaufbau und hydraulischer Ladebordwand ist das Herzstück des Verpflegungstrupps für den Materialtransport oder Großeinkäufe.

Der Anhänger Feldkochherd ist der "Herd" des Verpflegungstrupps. Die Kochstellen bestehen aus Edelstahl. Er kann mit Brenngas, Diesel bzw. Heizöl oder Feststoffen wie Holz und Kohle betrieben werden. Er dient zum Kochen von Speisen und Erhitzen von Getränken in größerem Umfang.

Das Spülmobil ist in diesem Fall ein Anhänger mit 750kg zulässigem Gesamtgewicht auf dem derzeit sowohl die mobile Spüle, das mobile Handwaschbecken sowie die Ausstattung Trink- und Abwasser verladen ist.

Wichtigste Ausstattungsmerkmale:

  • Wetterschutzzelt des Feldkochherd als Küchenarbeitsplatz
  • Verpflegungszelte
  • Ausstattungssatz Wasserversorgung und Abwasser
  • Hygieneausstattung für die Hygiene im Lebensmittelbereich
  • Transportbehälter-Ausstattung für den Transport von Lebensmitteln und Speisen
  • Getränkebehälter-Ausstattung für den Transport von warmen und kalten Getränken
  • Einweggeschirr für ca. 500 Personen
  • Hockerkocher für die Aufbereitung von z.B. Suppen, Eintöpfen und Warmgetränken
  • Küchenutensilien
  • Sitzgelegenheiten in Form von Tischen und Bänken für ca. 100 Personen
  • Sammelbehälter für Abfall und Reste

Mögliche Zusatzfunktionen der Helfer:

Feldkoch

Hygienefachkraft

Kraftfahrer B

Kraftfahrer CE

Sanitätshelfer

Sprechfunker

Feldkochherd

LKW