2.Bergungsgruppe

Die 2. Bergungsgruppe (B 2) rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Sie führt Sicherungsarbeiten in Schadenstellen durch, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her. Die 2. Bergungsgruppen unterstützen technisch und personell die Bergungs- und Fachgruppen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

 

Fahrzeugausstattung:

Der Gerätekraftwagen 2 (GKW 2) dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft und als Geräteträger der Ausstattung.

Der Anhänger Stromerzeuger 56 KVA ist ein eigenständiger Generator in Form eines Ein-Achs-Anhängers. Er ist speziell schallgedämmt. Mit einem Tankinhalt von ca. 250 Litern und einem ungefähren Verbrauch von 15-20 Litern pro Stunde bei Volllast kann er gute 10 Stunden am Stück betrieben werden. Er eignet sich sowohl für Einzelbetrieb, als auch für Synchronbetrieb (Netzeinspeisung).

 

Wichtigste Ausstattungsmerkmale:

  • Stromerzeugeranhänger für ca. 45.000 W
  • Pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast mit Metalldampfstrahlern
  • mobiler Stromerzeuger 8 KVA
  • Energieverteiler für Anschlußgrößen 63A; 32A; 16A sowie 250V Schuko
  • Kabel für alle Anschlußgrößen
  • Prüf- und Messausstattung für den Bau mobiler Stromversorgungen
  • Beleuchtungsausstattung in größerem Umfang
  • Motorsägen sowie Trennschleifer
  • Hydraulische Heber und Kettenzüge zum Heben schwerer Lasten
  • tragbares elektrisches Schweißgerät
  • Tauchpumpen
  • Atemschutzgeräte
  • Verkehrssicherungssatz
  • 4m-Funkgerät; fahrzeuggebunden
  • Verletztentransport-Ausstattung
  • Werkzeugsätze für die Bereiche Mechanik und Elektrik

 

Mögliche Zusatzfunktionen der Helfer:

Bediener Motorsäge

Kraftfahrer CE

Maschinist Stromerzeuger

Sanitätshelfer

Schweißer / Brennschneider

Sprechfunker

GKW 2

Anhänger 56KVA